Wie können sich Einrichtungen  im Bereich der Alten-, Behinderten- und Demenzerkranktenpflege und damit auch die Gebäude der Altenpflege auf zukünftige Anforderungen und Bedürfnisse einrichten?

Ziel ist die optimale Verbindung von Fürsorge und Lebensqualität mit wirtschaftlichem Betrieb.

Für viele Betreiber von Altenpflege-Einrichtungen ist es ein nicht zu unterschätzendes Problem, ihre Einrichtung an den ständig sich verändernden Markt anzupassen.

Besonders die Anpassung an die AVPfeWoqG und die neue DIN 18040 sind gefragt. Gerne senden wir Ihnen unsere Checkliste „Gebäude Altenpflege optimieren“ kostenfrei zu.

Mit im Pflegemanagement erfahrenen Partnern untersuchen wir Ihre Einrichtung umfassend in Hinblick auf einen wirtschaftlichen, auf die Zukunft ausgerichteten Betrieb.

Dies betrifft die baulichen Gesichtspunkte, u.a. auch die Anpassung an die AVPfleWoqG und die DIN 18040 sowie die
 konzeptionelle pflegerische Ausrichtung und Wirtschaftlichkeit im Betrieb und im Personalwesen

.